handliche Kompaktkamera 

(Markteinführung 10/2011)

 

+

Metallgehäuse

großer Sensor füe eine Kompaktkamera

Panoramabildfunktion

abolut lautloses Auslösen möglich

optischer Sucher

KB-Brennweitenskala am Objektiv

lichtstarkes hochwertiges Objektiv

Makros ab 1cm

für Sammler geeignet

 

-

kein Klappdisplay

kleiner Akku

 

aktueller Straßenpreis gebraucht: 160 Euro

(Stand 02/2016)

Einsteiger Systemkamera

(Markteinführung 10/2013)

 

+

unglaublich gute Bildqualität

APS-C-Sensor

Klappdisplay

Objektivwechsel möglich

mit 27mm-Objektic sehr kompakt

absolut günstige Gebrauchte

 

-

Display nicht für Selfies geeignet

keine Panoramafunktion

löst nicht lautlos aus

Objektive relativ teuer

wenig Fremdherstellerobjektive

 

aktueller Straßenpreis gebraucht: 150 Euro

nur Gehäuse

(Stand 02/2016)

 

 

Semiprofessionelles kompaktes Arbeitsgerät

Markteinführung  02/2014)

 

+

Metallgehäuse

wetterfest

unglaublich gute Bildqualität

APS-C-Sensor

Klappdisplay

riesiger elektronischer Sucher

Objektivwechsel möglich

1/32.000s Belichtung möglich

WiFi

 

-

RAW-Aufnahmen erst ab ISO200 möglich

hoher Preis

löst nicht lautlos aus

Objektive relativ teuer

wenig Fremdherstellerobjektive

 

aktueller Neupreis ohne Objektiv: 1.100 Euro

(Stand 02/2016)


Ein sehr sympatischer Moment bei Fujifilm ist, dass es Kamera-Software-Updates gibt, die Kunden älterer Modelle Features neuerer Modelle bereit stellen. Ebenso haben viele Modelle den gleichen Akku-Typ.

handlichste Profi-KB-DSLR mit optischem Sucher

(Markteinführung 12/2012)

 

+

Vollformatsensor

wetterfest

Rauschverhalten bei LowLight sehr gut

Fokussierung bei LowLight sehr gut

größte Objektivauswahl am Markt

verhältnismäßig günstige Objektivmöglichkeiten

professionelle Funktionen

GPS und WiFi

 

-

kein Klappdisplay

kein interner Blitz

nur 1 Kreuzsensor

nur  SD-Kartenfach

 

aktueller Neupreis ohne Objektiv: 1.400 Euro

(Satand 02/2016)

 

 

Geheimtipp für gebrauchte DSLR mit optischem Sucher

Markteinführung 07/2012)

 

+

wetterfestes Gehäuse

APS-C-Sensor

hochwertige Verarbeitung

Semiprofessionelle Ausstattung (sehr gut)

kompakte Bauweise für Spiegelreflexkamera

Objektive sehr kompakt und hochwertig

Tolle Bildqualität bei ausreichend Licht

auch mit handelsüblichen Akkus betreibbar

absolute Reise-DSLR

kürzeste Belichtungszeit: 1/6000s

 

-

kein Klappdisplay

Rauschverhalten bei LowLight mittelmäßig

kein WiFi

 

aktueller Straßenpreis mit Kit-Objektiv: 270 Euro

(Stand: 02/2016)

 

 

 

unauffällige Systemkamera mit Profiambitionen

Markteinführung 04/2015)

 

+

MP-Riese mit 28MP

APS-C-Sensor

dafür überdurchschnittlich gutes Rauschverhalten

Schneller Autofokus

Schnelle Serienbildfunktion

Klappdisplay mit Selfie-Möglichkeit

Touchscreen mit rasanter Auslösereaktion

Wifi

kompakte Bauweise bei Profibildqualität

riesiger Ausstattungsumfang

gute Optiken

 

-

kein Sucher

Hersteller nicht mehr am Deutschen Markt

kaum Objektive

 

aktueller Staßenpreis ohne Objektiv: 370 Euro

(Stand: 02/2016)

 


Vergleichsbilder (zum Vergrößern anklicken)

Blende 8

ISO200

Automatisher Weißabgleich

Automatische Belichtung mit manueller Korrektur

JPGs mit jeweils natürlichem bze. neutralem Bildstil

Autofokus 

Selbstauslösung 2 sec. auf Stativ

Eigene Produktfotos